Diese Aussage wurde noch nicht überprüft

Hilf mit bei der Recherche!

Überprüfe selbst!

© © Parlamentsdirektion / WILKE
Zweitens, wir dürfen eines nicht aus den Augen verlieren, von allen Sozialausgaben in Österreich - und ich schaue mir das als Ökonom an - gehen 1,3% in die Mindestsicherung. Von diesen 1,3% ist ein geringer Prozentbereich möglicherweise missbrauchsanfällig. Wir reden hier bei der freiheitlichen Propaganda für eine mögliche Fehlerquelle und Problemquelle im Bruchteil von Promillebereich unserer Sozialausgaben.

Peter Pilz (Liste Pilz)

Aussagentitel: Mindestsicherung beträgt nur 1,3% aller Sozialausgaben, davon kleiner Prozentbereich missbrauchsanfällig
Kategorie: Flüchtlinge
Datum:
Sendungsanalyse: PULS4 | Sommergespräch mit Peter Pilz
Sendung: PULS 4
Zeitpunkt der Aussage: 44m