© © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS
Wenn wir hunderte Rückkehrer, die für den islamischen Staat als terroristen gekämpft haben, wahrscheinlich vielleicht sogar Menschen umgebracht haben und die Köpfe abgeschnitten haben, zurück kehren lassen, ohne ihnen die österreichische Staatsbürgerschaft zu entziehen und sie nicht einmal in Untersuchungshaft nehmen, also bei aller Wertschätzung Herr Kern, dann ist das eine falsche Politik.

Heinz-Christian Strache (FPÖ)

Aussagentitel: Rückkehrer von IS: kein Verlust der österreichischen Staatsbürgerschaft, keine U-Haft
Ergebnis: Eher Falsch Eher Falsch
Kategorie: Sicherheit
Datum:
Sendungsanalyse: ORF | Klartext mit Christian Kern (SPÖ) und HC Strache (FPÖ)
Sendung: ORF TVthek
Zeitpunkt der Aussage: